Try floating instead of sitting

Many people who work in offices suffer from tension, muscular imbalance and back pain.

Passive sitting can cause these physical ailments.

Working on a kybun mat at a standing desk, for example, is the ergonomic alternative for the workplace. The flexible surface strengthens small muscles, releases tension and positively influences your well-being.

Studies show that moderate exercise increases performance and improves concentration when combined with mental activity. The kybun mat makes you more alert and creative, while ensuring you still have plenty of energy left in the evening.

Integrate a standing table and a kybun mat into your daily work routine and discover the joy of movement. It’s good exercise and good for your body.

A total of 40 bank employees at St. Galler Kantonalbank and some 100 employees at Helsana health insurance tested a standing desk in combination with a kybun mat as part of two pilot projects. Participants in both of the studies confirmed the positive effects of the kybun mat on their physical well-being and posture. The employees really enjoyed working on the kybun mat.

Read the pilot study at St. Galler Kantonalbank here   PDF (1.8 MB)

Read the pilot study at Helsana health insurance here  PDF (382 KB)


Take a kybun break

A representative study proves that although breaks are a fixed part of the daily routine at work, they are rarely used to increase productivity and motivation.

A total of 75 per cent of employees surveyed stated that their companies did not provide quiet rooms or organise active break activities such as relaxation exercises and movement programmes.

The elastic, springy kybun mat provides active movement and relaxation at the same time. This allows you to recharge your batteries during breaks and return to your desk bursting full of energy.


From sitting down at meetings to creative thinking on your feet

Standing room only! A height-adjustable conference table together with a kybun mat helps makes the office ergonomic. Studies show that moderate exercise helps to noticeably improve posture, concentration and memory.

The small muscles throughout the entire muscle corset are used to maintain balance on the elastic, springy kybun mat.

Meetings are far more dynamic and focused as you have to think on your feet. Participants are more awake and actively take part in the discussion.


Renowned companies that belong to our list of satisfied customers

An increasing number of employers are discovering the benefits of the kybun philosophy for the workplace.
The following companies use kybun products:

  • PostFinance, Switzerland
  • St. Galler Kantonalbank, St Gallen, Switzerland
  • Basler Versicherungen (Basel Insurance), Agency in West Bern, Switzerland
  • Health Insurance Helsana, Zurich, Switzerland
  • Creative Software AG, Berneck, Switzerland
  • AWITgroup AG, Arbon, Switzerland
  • Remax, Arbon, Switzerland
  • Migros Club School, St. Gallen, Switzerland
  • MBT, Korea and Australia
  • Swissmasai AG, Romanshorn, Switzerland
  • MS Holenstein & Partner, St Gallen, Switzerland
  • PowerHouse International Church, Bassersdorf, Switzerland
  • Axel Springer Schweiz, Zurich, Switzerland
  • Schaden Service Schweiz AG, Zurich, Switzerland
  • Abacus Research AG, Kronbühl, Switzerland
  • Confiseur Läderach AG, Ennenda, Switzerland
  • UBS AG, St. Gallen, Switzerland
  • Migros cooperatives in Aare, Basel and Lucerne, Switzerland
  • Volg Schweiz, Switzerland

 

Customer testimonials

Rainer Bätschmann, Leiter Suva Linth, Tuggen, Schweiz

Rainer Bätschmann, Leiter Suva Linth, Tuggen, Schweiz

In jungen Jahren habe ich sehr intensiv Sport getrieben und bezahle heute mit diversen körperlichen Beschwerden den Preis dafür. Als Ausgleich zu meiner überwiegenden Bürotätigkeit treibe ich auch heute noch täglich etwas Sport. Mit regelmässigen morgendlichen Rückenübungen, dem konsequenten Tragen des kybun Schuhs und dem wechselbelastenden Arbeiten an einem normalen und einem Stehpult mit einer kybun Matte habe ich meine Beschwerden in den Griff bekommen. Auch wenn der kybun Schuh und die kybun Matte nicht ganz billig sind, lohnt sich diese Investition ohne Zweifel. Die Steigerung meines Wohlbefindens ist mir das wert.

Dr. Gerard Farkas, Facharzt für Orthopädische Chirurgie, Basel, Schweiz

Dr. Gerard Farkas, Facharzt für Orthopädische Chirurgie, Basel, Schweiz

Die ausführliche Untersuchung und der klinische Test zeigen: Durch die langgezogene Schnürung lässt sich der kybun Schuh sehr passgenau auf den Fuss fixieren, was auch die exakte Positionierung des Fusses über der Sohle ermöglicht. Das grosse Innenvolumen ermöglicht ein genügendes Spiel der Zehen ohne Druckstellen und ist somit auch für Personen mit vergrössertem Fussvolumen geeignet. Das Schaftmaterial ist sehr weich, was den Tragekomfort noch weiter verbessert. Die speziell konstruierte Sohle bereichert das Innenklima des Schuhes ganz erheblich, da die Belüftung bei jedem Schritt zu einer Ventilation des Fusses führt. Dies ist besonders bei mehrstündigem Tragen sehr angenehm. Die extreme Dämpfung ist vor allem für Menschen mit Arthroseproblemen in den Beinen sowie auch im Hüftbereich und auch im Wirbelsäulenbereich geeignet. Die hohe Deformations- Potenz der schock-absorbierenden Sohle wird nicht, wie bei andern handelsüblichen Gesundheitsschuhen, durch eine übertriebene Erhöhung der Sohle erreicht, sondern durch das ausgeklügelte Dämpfungssystem. Trotz des starken Federns des Fusses beim Abrollvorgang entsteht keine eigentliche Instabilität, da die Laufsohle breit gehalten wurde, was die seitliche Abstützung gewährleistet. Die hohe Dämpfung im Mittel- und Vorfussbereich predestiniert den kybun Schuh für Menschen mit Mittelfuss- und Vorfussbeschwerden oder Fehlstellung der Zehen und Arthrosen.

Oliver Decker aus Deutschland

Ganz große Klasse!Wie kam ich zum kybun Schuh? Der Jürgen hat in unserer Fb-Gruppe einen Link zu seiner Seite gepostet. Ich wurde neugierig. Warum? Ich bin links Oberschenkelamputiert und habe rechts ein kaputtes Sprunggelenk, welches mir immer wieder Schmerzen verursacht. Vielleicht lindert dieser Schuh dieses Problem. Ein erster Kontakt per E-Mail erfolgte, und Jürgen bot sich sofort an, mir ein paar Testschuhe zur Verfügung zu stellen. Nach 14 Tagen war ich überzeugt und habe mein Paar bestellt.
Was hat mich überzeugt?
Man geht wie auf einer Wolke. Im Vergleich zu meinen Salo…. Schuhen, bei denen jeder Schritt sich wie ein strammer Stechschritt anfühlt, ist dies im kybun Schuh ein weiches Gehen. Man rollt sehr angenehm ab. Auch alternierend die Treppe gehen ist einfacher geworden. Mein Schritt ist leiser (jetzt kann ich mich anschleichen). Auch auf der Straße ein viel besseres Gehgefühl. Und das ist jetzt der erste Eindruck nach ein paar Wochen Einsatz. Okay, günstig ist anders. Aber mir tut der Schuh gut. Und deswegen bin ich überzeugt, einen guten Kauf gemacht zu haben. Ich kann diesen kybun Schuh nur weiter empfehlen. Aber ich habe die Hoffnung, dass sich auch dies positiv ändert. Einen ganz besonderen lieben Dank für dich Jürgen. Durch dein enormes Engagement werden noch viele Menschen auf den kybun Schuh aufmerksam und lassen sich hoffentlich inspirieren diesen Schuh zu tragen.